Home

Herzlich willkommen in Übersetzungsbüro und Kanzlei CANOUN
M. Razavidinani
Ermächtigter Übersetzer und allgemein beeidigter Dolmetscher für Arabisch und Persisch
Professionelle Übersetzungen in verschiedene Sprachen

Unser Übersetzungsbüro CANOUNist im Jahr 1997 gegründet und fertigt Übersetzungen mit und ohne Beglaubigung aus dem Arabischen und Persischen ins Deutsche und umgekehrt an.

Benötigen Sie als Unternehmen oder Privatperson Übersetzungen aus den Fremdsprachen ins Deutsche und umgekehrt und suchen Sie dafür fachliche Kompetenz, schnelle und termingerechte Lieferung und hochwertige Qualität, dann sind Sie hier genau richtig.
Daher möchten wir Ihnen gerne unser Übersetzungsbüro CANOUN und seine Sprachdienstleistungen vorstellen und würden uns freuen, Ihnen einige unsere Dienste leisten zu dürfen.

Ihre Aufträge werden von muttersprachlichen Übersetzern mit akademischer Ausbildung bearbeitet. Wir garantieren Ihnen professionelle und qualitativ hochwertige Dienstleistungen.

Warum wir?
Wir halten Fristen ein.
Wir sind immer für Sie erreichbar.
Sie haben einen festen Ansprechpartner.
Wir liefern, was Sie wünschen: exzellente Übersetzungen zu guten Preisen.
Wir übersetzen auch aus dem Englischen ins Arabische und Persische und umgekehrt (ohne Beglaubigung).

Preise/Angebote:
Die Preiskalkulation richtet sich grundsätzlich nach Fachgebiet, Anzahl der Normzeilen und Schwierigkeitsgrad sowie nach Eilbedürftigkeit. Gern analysieren wir Ihren Ausgangstext und erstellen Ihnen einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Schreiben Sie uns bitte an. Wir werden uns umgehen bei Ihnen melden.

Übersetzungen mit Beglaubigung wie beispielsweise:

  • Personenstandsurkunden (wie: Geburts-, Heiratsurkunde, Ehefähigkeitszeugnisse, Ledigkeitsbescheinigung)
  • Behördliche Bescheinigungen und Dokumente
  • Zertifikate und Zeugnisse (wie: Schul-, Universitätszeugnisse)
  • Firmendokumente (Handelsregisterauszüge, Satzungen, Vollmachten)
  • Verträge
  • Gerichtliche Urteile, Beschlüsse, Klageschriften, Scheidungsurteile

Übersetzungen ohne Beglaubigung wie beispielsweise:
– Juristische, medizinische, wirtschaftliche Texte, Schriftwechsel usw.